Die brauchen Anwälte?

Interessant ist in unseren Rechtsgebieten immer wieder die Wahrnehmung des „gemeinen Volkes“ bzgl. unserer Mandanten. Wenn ich gefragt werde, welches Rechtsgebiet ich bearbeite und dabei äußere, dass viele unserer Mandanten aus dem Bereich der Computerspielehersteller kommen, gibt es glaube ich in 9 von 10 Fällen die Antwort: „Was? Und die brauchen Anwälte?“ Was das „Daddeln“ auf der Konsole oder den PC angeht, so ist dies für immer mehr Menschen eine vertraute Angelegenheit, allerdings scheint die Meinung, dass die Hersteller dieser Spiele das Ganze auch als Hobby betreiben, noch umso mehr verbreitet zu sein. Woher kommt das nur?

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]