Konkrete Ausgestaltung der Vorratsdatenspeicherung nicht verfassungsgemäß!

Das Bundesverfassungsgericht hat den Gesetzgegber abgestraft und erwartungsgemäß geurteilt, dass zumindest die konkrete Ausgestaltung der Vorratsdatenspeicherung nicht verfassungsgemäß sei. Zur Pressemeldung des Bundesverfassungsgerichtes

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]